Studiengang Information Science (Master of Science) [PO 2019]

Projektmodule

1 Modulname
Information Behavior*   Modulbeschreibung als pdf laden
(Information Behavior*)
1.1 Modulkürzel
213010
1.2 Art
Projektmodul (Wahlpflicht)
1.3 Lehrveranstaltung(en)
Information Behavior*
1.4 Semester
1-2
1.5 Modulverantwortliche(r)
Prof. Dr. Marc Rittberger
1.6 Weitere Lehrende
1.7 Studiengangsniveau
Master
1.8 Lehrsprache
deutsch
2 Inhalt

Informationsverhalten umfasst alle Arten des Umgangs mit Informationen, die der Nutzer bewusst oder unbewusst vollzieht. Im Kurs wird ein Schwerpunkt auf das Suchen als einem der zentralen Informationsprozesse gelegt und dabei insbesondere das Nutzerverhalten im Suchprozess beobachtet. Nach einer Einführung in Informationsverhalten und interaktivem Suchen werden  Nach einer kurzen Einführung in Methoden der Beobachtung von Informationsverhalten (z.B. Beobachtung, Webanalyse, Interviews) wird in Kleingruppen das Suchverhalten von Nutzerinnen und Nutzer in Onlinesystemen beobachtet und eingeschätzt.

3 Ziele

Kenntnisse:

  • Die Studierenden kennen den Begriff und die Bedeutung zu Informationsverhalten 
  • Die Studierenden lernen interaktives Suchen kennen und verstehen den Suchprozess
  • Die Studierenden kennen  Verfahren zur Beobachtung des Informationsverhaltens

Fähigkeiten:

  • Die Studierenden verstehen die Prozesse beim Informationsverhalten, insbesondere bei der Suche nach Information
  • Die Studierenden können verschiedene Methoden zur Beobachtung des Informationsverhaltens  einsetzen und ihren Nutzen einschätzen.
  • Die Studierenden können einfache Verfahren der Beobachtung des Informationsverhaltens einschätzen und einsetzen.

Kompetenzen:

  • Die Studierenden sind in der Lage, einfache Verfahren der Beobachtung von Informations- verhalten nutzen.
  • Die Studierenden sind in der Lage, komplexe Informationsdienstleistungen zu untersuchen und zu evaluieren
  • Die Studierenden kennen die Komplexität des Suchprozesses und können die einzelnen Suchschritte untersuchen
4 Lehr- und Lernformen

Projekt

5 Arbeitsaufwand und Credit Points
10 CP (Modul gesamt);

300 Stunden: 60 Stunden Präsenzzeit, 240 Stunden Selbststudium und Prüfungsvorbereitung

6 Prüfungsform, Prüfungsdauer und Prüfungsvoraussetzung

Projektbericht und Präsentation

7 Notwendige Kenntnisse
8 Empfohlene Kenntnisse

Kenntnisse im Information Retrieval

Grundlegende Kenntnisse sozialwissenschaftlicher Methoden, einfache statistische Kenntnisse

9 Dauer, zeitliche Gliederung und Häufigkeit des Angebots

1 Semester; Turnus 2-jährlich; 4SWS

10 Verwendbarkeit des Moduls
Masterstudiengang Information Science
11 Literatur
  • Carstens, C., Rittberger, M., & Wissel, V. (2011). Information search behaviour in the German Education Index. International Conference on Digital Library Management (ICDLM). New Delhi : TERI 2011, S. 388-398Retrieved from http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0111-dipf-37893
  • Nigel, F. (2015) Introduction to information behaviour. London ; Facet ; ISBN: 978-1-85604-850-7
  • Kuhlthau, C.C. (1991): Inside the search process: information seeking from the user’s perspective. Journal oft he American Society for Information Science, Vol. 42 (5), pp. 361-371.
  • Mandl, T.; Womser-Hacker, C. (2013): Information Seeking Behaviour (ISB). In: Kuhlen, R.; Semar, W.; Strauch, D. (Eds) (2013): Grundlagen der praktischen Information und Dokumen-tation: Handbuch zur Einführung in die Informationswissenschaft und -praxis. 6. Auflage, De Gruyter.
  • Carstens, C., Rittberger, M., & Wissel, V. (2011). Information search behaviour in the German Education Index. International Conference on Digital Library Management (ICDLM). New Delhi : TERI 2011, S. 388-398Retrieved from http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0111-dipf-37893 Nigel, F. (2015) Introduction to information behaviour. London ; Facet; ISBN: 978-1-85604-850-7
  • Ruthven, I., Kelly, D. (Eds.) (2011), Interactive Information Seeking, Behaviour and Retrieval. London: Facet Publishing.
  • Wilson, T.D. (1999): Models in information behaviour research. Journal of Documentation, Vol. 55, No. 3 , pp. 249-270.
Stand: 14.04.2020, 10:37:31. Ältere Versionen im Archiv.